Change Management für Vorstände, Geschäftsführer, Manager der ersten und zweiten Führungsebene


Direkt nach der Strategieentwicklung beginnt die wesentliche Aufgabe für das Management: Die angestrebten Vorhaben und Veränderungen müssen wirksam und durchgängig umgesetzt werden. In vielen Unternehmen ist der Initiativprozess für neue Strategien durchaus etabliert. Allerdings erfolgen wesentliche Teile der Strategieentwicklung und -entscheidungen oftmals ausschließlich durch das mittlere Management und beteiligte interne Business Partner. Die Unternehmen unterliegen zunehmend unternehmensweiten oder große Teilbereiche betreffenden Veränderungsprojekten. Für die Entscheider im Unternehmen ist es daher besonders wichtig ihr Wissen im Change Management regelmäßig aufzufrischen, ein gemeinsames Verständnis hierzu abzusichern und neue Formate sowie Vorgehensweisen kennenzulernen, um  Einheiten und Teams immer wieder für Veränderungsvorhaben gewinnen zu können. Wenn die Change Kompetenz der höchsten Managementebene auf einem hohen Level weiterentwickelt wird, so ist dies der erste Erfolgsgarant für das Erreichen der Unternehmensziele im Wandel.
Aufgrund der gewohnt hohen zeitlichen Beanspruchung der Vorstandsebene / des Boards startet diese spezielle Maßnahme mit einem kompakten Pre-Reading und einer vorbereitenden Befragung, welche es rasch ermöglicht, das Inhaltsangebot für den Teilnehmerkreis exakt abzustimmen. Aktuelle oder anstehende Change Management Aufgaben/ Projekte werden in die Maßnahme integriert. 


Häufige Inhalte:

  • Change Management Kompakt (Impulse und Fragen aufgrund des Pre-Readings)
  • Erfolgsfaktoren und Managementsünden in Veränderungsprozessen
  • Wie strategische Initiativen und erforderliche Vorhaben zu erfolgreichem Wandel führen
  • Veränderungskompetenzen erhöhen
  • Change Management planen, gestalten und erfolgreich umsetzen
  • Change Management als Dauerprozess etablieren und dabei nachhaltige Wirksamkeit absichern
  • Die besondere Rolle des Topmanagements in Change Projekten
  • Qualitätssicherung und Evaluation in Change Projekten
  • Schwierige Situationen, Widerstandsmomente und Eskalation meistern
  • Sofortmaßnahmen in notleidenden Change Projekten
  • Interne Beratung und Abstimmung zu aktuellen Veränderungsprozessen / Change Projekte (Projekt-Portfolio)
  • Spezielle Inputs und Impulse
  • Vorbereitung und Bearbeitung aktueller Veränderungsprojekte

 

Zielgruppe:

Vorstände, Geschäftsführer, Management, Personalbereich und Strategieeinheiten, die regelmäßig ihre Kompetenzen im Change Management weiter ausbauen wollen.

Dauer:

Gemäß Abstimmung

 

Testen und fordern Sie uns mit Ihren Anforderungen. Wir freuen uns auf einen ersten unverbindlichen Austausch und Ihre Kontaktaufnahme.